Finden Sie Ihre Immobilie mit


Seitdem die Nachfrage nach Immobilien vor allem in den Metropolen vor rund zehn Jahren deutlich angestiegen ist, suchen Käufer häufig monate- oder jahrelang mit großem Einsatz nach dem passenden Objekt. Der Prozess könnte sich nun Schritt für Schritt verkürzen.
Am 18. November 2020 hat die Immobilienplattform Scoperty Schätzwerte für mehr als 35 Millionen Wohnimmobilien in ganz Deutschland online gestellt. Auf einer Karte, basierend auf Google Maps, können sich nun Kaufinteressenten und Immobilieneigentümer durch Wohnobjekte in über 11.000 Städten und 380 Landkreisen klicken.

Im nächsten Schritt können Eigentümer und Kaufinteressenten über Scoperty direkt miteinander in Kontakt treten. Interessenten können sogar Gebote auf Immobilien abgeben, die offiziell nicht zum Verkauf stehen.
Damit will Scoperty mehr Transparenz in Bezug auf Immobilienpreise und verfügbare Wohnimmobilien in Deutschland schaffen.

Der Scoperty-Schätzwert wird anhand öffentlich zugänglicher Informationen wie Transaktionsdaten und Angebotspreise sowie Lage- und Objektinformationen wie Gebäudeadresse und -koordinaten, geschätzte Wohnfläche, 3D-Berechnungen, geschätzte Grundstücksgröße, geschätztes Baujahr, Objekttyp und Anzahl der Privathaushalte bestimmt. Der Eigentümer kann darüber hinaus die Daten zu seiner Immobilie anpassen, wodurch der Schätzwert präziser wird und eine höhere Aussagekraft erhält. Eigentümer, die den Schätzwert ihrer Immobilie nicht auf der Plattform platziert haben möchten, haben jederzeit die Möglichkeit, der Veröffentlichung dieser Informationen zu widersprechen.

Realer Markt wird sichtbarer

https://scoperty.de/map?status=make_me_move&status=for_sale_by_owner&status=for_sale_by_realtor&sfh_sub_type=detached&sfh_sub_type=semi_detached&sfh_sub_type=row_corner&sfh_sub_type=row_middle&sfh_sub_type=double_house&sfh_sub_type=farm&sfh_sub_type=bungalow&sfh_sub_type=castle&sfh_sub_type=villa&apartment_sub_type=normal&apartment_sub_type=studio&apartment_sub_type=loft&apartment_sub_type=maisonette&apartment_sub_type=penthouse&apartment_sub_type=terraced&apartment_sub_type=attic&lat=50.34067575315985&lng=8.752943374135231&zoom=19&updater=0.9476236202350043&activePropertyId=cad037ae-47f6-4219-85f1-e7eaf46e29ceQuelle: www.Scoperty.de

Mit dem Angebot möchte Scoperty einen sogenannten Vormarkt für Immobilien schaffen, der den realen deutschen Wohnimmobilienmarkt umfassend sichtbar macht. Bisherige Portale bilden mit ihren Inseraten zumeist nur einen Bruchteil des Marktes ab. Scoperty kombiniert Online-Straßenansichten von Objekten und ihren Fassaden mit Schätzwertdaten, die auf Grundlage eines Algorithmus bestimmt und durch Nutzer gegebenenfalls verfeinert werden. Eigentümer können als Folge unkompliziert den aktuellen Marktwert ihres Wohneigentums erfahren und ein reales Marktinteresse testen, ohne in einen verbindlichen Verkaufsprozess einzusteigen und hohe Summen für einen professionellen Gutachter zu zahlen.

Interessenten sehen wiederum einen Großteil des Marktes und nicht nur klassische Verkaufsangebote. Sie erhalten darüber hinaus Zugang zu Immobilien, die offiziell nicht zum Verkauf stehen, aber „offen für Gebote“ sind. So können Sie proaktiv auf Eigentümer zugehen, wenn Sie sich für einen Hauskauf oder eine Eigentumswohnung z. B. in Bad Vilbel, Butzbach, Karben, Bad Nauheim, Friedberg oder Karben interessieren, um Angebote zu unterbreiten und dadurch eventuell den Anstoß für einen Verkauf geben.

Mit dem Finanzierungszertifikat können Sie sogar Mitglied bei Scoperty Plus werden, einem erweiterten Service, und erhöhen damit ihre Chancen, sich schneller den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Scoperty-Plus-Kunden sind finanziell geprüft und werden auf der Plattform gegenüber Eigentümern und Maklern gesondert hervorgehoben. Laut Scoperty erhalten sie 6,5-mal mehr Antworten von Eigentümern.

Quelle: Newsletter proview kompakt November 2020

Jetzt Zertifikat erhalten


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos